ELTERNBRIEF Nr. 4

Sulzburg, den 07.01.2021


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


Ihnen allen ein gutes Neues Jahr! Inzwischen sind erste Informationen vom KM rausgegeben worden, die die Zeit nach den Weihnachtsferien betrifft.


1. Die Schulen bleiben in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien geschlossen. Wie es danach weitergeht hängt vom Infektionsgeschehen ab, die Entscheidung über die Zeit vom 18.01.bis 29.01.21 fällt erst nächste Woche. Ich melde mich wieder, sobald die Informationen vorliegen. Dann werden wir auch die Leihgeräte ausgeben, sowie die Zugangsdaten für die jitsi meetings und die meeting Zeitfenster pro Klasse mitteilen. Bitte geben Sie bis Montag die Unterlagen mit Unterschriften in der Schule ab, die Sie vor den Weihnachtsferien erhalten haben. (Stichworte Anmeldung Schul Info App, Datenschutz in online meetings, benötigte Leihgeräte) Rücklauf bisher ca. 30%. Online meetings gibt es erst, wenn alle Unterschriften vorliegen.


2. Es wird eine Notbetreuung angeboten. Bitte melden Sie Ihr Kind bis Freitag, den 08.01.21 unter ernst_leitz_schule@t-online.de  

an, damit wir planen können. Voraussetzung ist, dass Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit haben und beruflich beide bzw. bei Alleinerziehenden selbst unabkömmlich sind. Auch die Kernzeit bietet eine Notbetreuung an. Meldungen für die Notbetreuung der Kernzeit an klinger@sulzburg.de 


3. Lernmaterialien und Wochenplan für die Woche nach den Weihnachtsferien

Ausgabe der neuen Wochenpläne, in die die noch ausstehenden Aufgaben von vor den Weihnachtsferien wie besprochen integriert wurden, findet Montag, den 11.1. ab 7.30 Uhr an der Schule oder den Abholplätzen in Laufen statt, um auch berufstätigen Eltern gerecht zu werden, die schon früh bei der Arbeit sein müssen.


Anlaufstellen in Laufen sind: Klasse 1Familie Kiss ; Klasse 2 Familie Hug; Klasse 3 Familie Güntert; Klasse 4 Familie Becher.


4. Warum waren die Wochenpläne so umfangreich?

Die Vorgaben des KM besagen derzeit, dass der komplette Unterricht im Falle einer Schulschließung abgebildet werden soll. Bei der Schulschließung im letzten Schuljahr sollten lediglich D, M und SU angeboten werden. 

Wie gehen wir damit um? Es ist uns Lehrerinnen und Lehrern bewusst, dass man Unterricht in der Schule und Arbeiten zu Hause nicht eins zu eins gleichsetzen kann. Wir geben die Materialien entsprechend den Vorgaben aus, aber bitte setzen Sie zu Hause Schwerpunkte. Beginnen Sie mit D und M und erledigen Sie dann, was machbar ist. Das Wohl der Kinder und Ihrer Familie kommt an erster Stelle! Wir haben von 2 Familien, deren Kinder jetzt die fünfte Klasse besuchen, die Nachricht erhalten, dass Ihre Kinder stabil, gefestigt und gut vorbereitet an der neuen Schule angekommen sind. Wir haben uns über diese Nachricht riesig gefreut und werden unseren Arbeitsschwerpunkt auch weiter hier setzen.


Ihnen noch schöne restliche Ferientage und verlieren Sie nicht die Geduld mit den politischen Mühlen, die vielleicht manchmal etwas langsam mahlen!


Ihre S. Müller, Rektorin


Hier finden Sie das aktuelle Schreiben, das die Schule gestern vom KM erreicht hat, zu Ihrer Kenntnisnahme.






Beschreibung der Tätigkeit des Fördervereins


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


der Schulförderverein gewährt nicht nur finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Lernmitteln, Computern etc., sondern spielt auch eine wichtige Rolle in der Unterstützung sozial schwächerer SchülerInnen oder der Förderung von Schulprojekten. Ohne den Förderverein ist z. B. das Zirkusprojekt nicht möglich.


Genau hier benötigt der Förderverein der Ernst-Leitz-Schule nun dringend Ihre tatkräftige Unterstützung! Wie bereits im letzten Elternbrief der Schule angekündigt, haben wir aktuell 3 Posten neu zu besetzen:


•    Kassenwart

•    Schriftführer

•    Vorsitz


Zu den Aufgaben des Kassenwart*in gehört u. a. das Führen der Vereinskasse, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Erstellung der Berichte über unsere Finanzlage und Stellung der Förderanträge bei der Gemeinde etc.

Der Schriftführer*in führt Protokoll bei den Versammlungen, verteilt die Protokolle an die Vorstände, verfasst Einladungen und Pressemitteilungen etc.

Der oder die Vorsitzende koordiniert die Arbeit des Vorstands und entwickelt mit der Schulleitung die anstehenden Projekte. Insgesamt wird über Projekte, Fördermöglichkeiten etc. im Vorstand gemeinsam entschieden.


Wir würden uns sehr freuen, Sie in der Vorstandschaft begrüßen zu dürfen!


Bitte melden Sie Ihr Interesse an nicole@dieschuhs.com oder unter 0162-2759429 (gerne auch per WhatsApp).


Herzliche Grüße,

der Förderverein


OK