AGs

ELTERNBRIEF Nr. 1 – Schuljahr 2022/23

Sulzburg, den 10.09.2022


Liebe Eltern, 


herzlich willkommen zurück an der Ernst-Leitz-Schule. Ich hoffe Sie und Ihre Kinder hatten schöne Ferien, alle sind gesund und gut erholt zurückgekommen und alle freuen sich, genau wie mein Team und ich, auf das neue Schuljahr. 

Neu begrüßen an unserer Schule möchten wir unsere Schulsekretärin, Frau Schmitt, die von Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 – 12.30 bei uns arbeiten wird. Ebenfalls neu an der Schule ist Frau Fischer, die hier ab dem 1.Oktober als BufDi in den Klassen 2 und 4 eingesetzt wird. Ihnen beiden einen guten Start bei uns und viel Freude an den neuen Aufgaben. 

Einen guten Start wünschen wir auch am Ende der ersten Schulwoche den neuen Erstklässlern, auf die wir uns alle zusammen mit der Klassenlehrerin Frau Stauder-Linkesch ganz besonders freuen. Ihnen und Ihren Familien ein herzliches Willkommen an unserer Schule! 


Neuigkeiten an unserer Schule: 

Wir sind trotz Corona mit unserem MINT Curriculum erneut ausgezeichnet worden als Haus der kleinen Forscher, MINT Schule und Digitale Schule. Darauf sind wir richtig stolz! 

Im kommenden Schuljahr werden wir das Lesenlernen stärker in den Vordergrund stellen. Bei der Stiftung Lesen haben wir einen Leseclub beantragt und bewilligt bekommen. Wir können jetzt Bücher im Wert von 5000 Euro anschaffen! Wir richten im 2.OG eine kleine Bibliothek ein. Der Leseclub wird von Montag bis Donnerstag täglich geöffnet sein und von Frau Fischer unserer neuen BufDi begleitet. Es wird Lese AGs geben, für die sich die Kinder anmelden können. Die Möbel für unsere Bibliothek hat uns Frau Grabosch gestiftet, dafür ein ganz herzliches Dankeschön. Ebenfalls ein ganz herzliches Dankeschön geht an das Team des Fördervereins, die die Möbel zur Schule transportiert haben und aufbauen werden. Start soll in der ersten Oktoberwoche sein. 

Weiter sind wir jetzt BISS Transfer Schule. BISS steht für Bildung durch Sprache und Schrift. Das Lesenlernen werden wir von Klasse 1-4 neu aufstellen, Fortbildungen und Schulungen stehen hier für die Deutsch Fachschaft an. Dazu mehr auf den Elternabenden. 


Erster Schultag nach den Großen Ferien 

Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am Montag, den 12.09.2022 wie gewohnt um 8.05 Uhr und endet für alle um 12.30 Uhr. Bitte bringt euer Federmäppchen und eure Hefte mit. Die Materiallisten sind auch auf der homepage der Schule einsehbar. Am Montag ist Klassenlehrerunterricht. Wir freuen uns schon auf Euch! 


Kernzeitbetreuung in der ersten Schulwoche 

Die Kernzeitbetreuung findet Mo – Fr von 12.30 - 14.00Uhr statt. 

Bisher hat Frau Bauer immer die Frühkerni von 7.30 – 8.05 übernommen, diese Betreuung gibt es jetzt nicht mehr. Das bedeutet, die Beaufsichtigung der Kinder wird ab 7.50Uhr gewährleistet, vorher nicht! 


Einschulungsfeier Samstag, den 17.09.22 

Zur Einschulungsfeier begrüßen wir die neuen Erstklässler sowie deren allernächste Angehörige (Eltern und Geschwister) bei uns und starten um 10.00 Uhr mit einem Einschulungsgottesdienst unter Leitung von Herrn Vierneisel in der Kirche St. Cyriak. 

Anschließend gibt es ein Begrüßungsprogramm bei hoffentlich schönem Wetter auf dem Schulhof der Ernst-Leitz-Schule. Wir sind schon sehr gespannt, verraten wird aber noch nichts! 

Während die Erstklässler anschließend ihre erste Unterrichtsstunde mit ihrer neuen Klassenlehrerin in ihrem Klassenzimmer haben, werden die Eltern der Schulanfänger von den Eltern der Zweitklässler verpflegt. 

Zum Abschluss gibt es Gelegenheit Fotos mit der Klasse und der Klassenlehrerin zu machen. 


Die wichtigsten Termine des Monats September auf einen Blick: 

Erster Schultag 12.09.22 Unterrichtszeit von 8.05 – 12.25Uhr 

Elternabend Klasse 1 am 15.09.21, 19.30 Uhr im Klassenzimmer der Klasse 1 

Samstag, 17.09.2022 um 10.00 Uhr Beginn der Einschulungsfeier mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Cyriak 


Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern! 

Ihre Stefanie Müller 

Rektorin der Ernst-Leitz-Schule 


Und wozu muss auch im ersten Brief in diesem Schuljahr noch etwas gesagt werden? 

Richtig – Corona… - los geht´s: 


Corona Auflagen – das Wichtigste auf einen Blick: 

• Eine Präsenzbefreiung vom Unterricht ist nach wie vor möglich bei vulnerablen Schüler*Innen 

  sowie vulnerablen Personen, die mit den Schüler*Innen in einem Haushalt leben. 

• Jeder Schüler*In erhält einmalig 4 Tests, die Zuhause im Verdachtsfall 

   eigenverantwortlich eingesetzt werden können und sollen. 

• Vorgaben zur Leistungsfeststellung, freiwilligen Wiederholung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben. 










OK